Donnerstag, 22. September 2016

Balea Deodorant 'Mystic Night' mit doppelter Ergiebigkeit (ohne ACH)

Vor einigen Wochen ist eine neue Deodorant-Serie in die dm-Drogerie eingezogen. Es handelt sich dabei um die doppelt ergiebigen Deos von Balea. Es gibt sie – neben zwei Anti-Transparanten – in insgesamt sechs verschiedenen Sorten und mich hat direkt die Duftrichtung 'Mystic Night' angesprochen, da sie laut Verpackung einen sinnlich betörenden Duft verströmen soll. Das hört sich ganz nach meinem Geschmack an und wenn es dann noch gegen unangenehme Gerüche hilft, umso besser.

Balea Deodorant 'Mystic Night' mit doppelter Ergiebigkeit - goldfarbene und handliche Dose
 „Opulente Leidenschaft: Balea Mystic Night mit dem elegant betörenden Duft der Orchidee berauscht die Sinne – lassen Sie sich verzaubern!“

Was macht das neue Balea Deodorant so besonders?


Die Balea Deodorants mit extra leistungsstarker Schutz-Formel sollen zuverlässig und langanhaltend für 24 Stunden wirken. Die vielfältige Welt der hochwertigen Düfte soll zusätzlich die Sinne verführen. Durch den Einsatz der konzentrierten Wirkformel und der effizienten Sprühtechnologie verdoppelt sich die Anzahl der Anwendung im Vergleich zum herkömmlichen Deo. Die enthaltene Menge von 200 ml entspricht somit einer Ausbringungsmenge von 400 ml. Die antibakteriellen Wirkstoffe in der Rezeptur sollen anhaltend vor Körpergeruch schützen. Das Deo ist vegan und enthält kein Aluminium (ACH).

Inhaltsstoffe


INGREDIENTS_SASTOJCI: BUTANE | ALCOHOL | PROPANE | DIPROPYLENE GLYCOL | PARFUM | ETHYLHEXYLGLYCERIN | PHENOXYETHANOL | AQUA | BENZYL SALICYLATE | BENZYL ALCOHOL | GERANIOL | CITRONELLOL | CITRAL | ALPHA-ISOMETHYL IONONE | COUMARIN | VANILLA PLANIFOLIA FRUIT EXTRACT.

Allgemeines


Die Balea Deodorants mit ihrer Kompakt-Technologie für die doppelte Ergiebigkeit enthalten 200 ml und kosten 1,35 EUR in der dm-Drogerie. Sieht man die eigentliche Ausbringungsmenge von 400 ml finde ich das doch ganz günstig... vorausgesetzt natürlich, dass es so funktioniert, wie es soll.

Die Dose ist handlich schlank und in einem tollen goldenen Farbton mit einem hübschen floralen Muster gestaltet... mich spricht das Design auf jeden Fall an. Ich persönlich finde die Dose jedoch recht groß, sodass sie eher nicht für’s Mitnehmen in meiner kleinen Handtasche geeignet ist... da gibt es kleinere Varianten, die man eher unterbringen kann. Allerdings war das aber auch kein Punkt, der für mich beim Kauf von Interesse war. Mein Interesse galt eher dem umweltfreundlichen Gedanken, dass zwar mehr Inhalt in der Dose ist, aber trotzdem etwas weniger Verpackungsmüll entsteht. Das fand ich schon bei den compressed Deos von Dove sehr gut. Okay, der Duft des Balea Deos hat mich wohl aber genauso zum Kauf überredet.

Erfahrungen mit dem Balea Deodorant 'Mystic Night'


Gleich mal zu Anfang: bis jetzt habe ich noch nicht allzu viel Erfahrungen mit Deos ohne Aluminium gesammelt. Ich wurde doch immer etwas abgeschreckt durch andere Berichte, die das Problem eines Deos ohne ACH ansprachen... es ist immerhin kein Anti-Transpirant, was beim Träger die übermäßige Schweißproduktion verringert, sondern das Deodorant soll lediglich das Bakterienwachstum vermindern und somit unangenehmen Gerüchen entgegen wirken und sorgt mit seinen Parfumölen für ein angenehmes Duftempfinden.

Gerade wenn ich an heiße und stressige Tage oder an meine Sporteinheiten denke, habe ich da doch Bedenken, dass ich mit solch einem Deo wirklich gut geschützt werde. Ich persönlich werde nämlich recht schnell unsicher, wenn ich merke, dass ich wieder einmal stark schwitze (leider tut mein Körper das ganz gerne und schnell) und ich dadurch nicht mehr so gut riechen dürfte wie am Morgen... gerade dann hat man womöglich kein Deo zum Nachsprühen in der Hand. Daher hätte ich wirklich gerne ein Deo, was mich einige Stunden am Stück vor den üblen Gerüchen des Alltags schützen kann. Nichtsdestotrotz hat mich das Deo mit seinem Duft direkt angesprochen und ich probierte es aus.

Sprühkopf des Balea Deodorants 'Mystic Night' mit doppelter Ergiebigkeit

Als ich das Deodorant zum ersten Mal nutzen wollte, lies sich der Sprühkopf ziemlich schwer betätigen, was mir allerdings die Sicherheit gab, dass das Deo zuvor noch nicht benutzt wurde. Danach ging es nämlich schon um einiges leichter. Beim kräftigen Sprühen bildet sich ein dünner Sprühnebel, der sich fein auf die Haut legt.

Bisher habe ich noch keine Unverträglichkeit nach dem Auftrag feststellen können und selbst nach einer Rasur hat es nicht übermäßig gebrannt. Überdies hinterlässt das Deo keine weißen Flecken an der Kleidung... bei meinem fast ausschließlich schwarzen Stil wäre das nicht gerade von Vorteil und wäre vermutlich auch direkt bemerkt worden.

Obwohl das Balea Deodorant kein Aluminium enthält finde ich, dass es doch ganz gut vor unangenehmen Gerüchen schützt. 24 Stunden werden versprochen und ich könnte mir sogar vorstellen, dass das unter gewissen Umständen stimmt. An Tagen bei mäßiger Aktivität konnte ich mich selbstverständlich voll und ganz auf das Deo verlassen. Aber auch wenn es stressiger zuging, konnte ich bisher kaum feststellen, dass mich das Deo und sein Duft im Stich gelassen hätten. Einen wirklich unangenehmen Geruch habe ich nicht bemerkt. Nur bei schweißtreibenden Sporteinheiten könnte das Deo noch etwas zusätzliche Hilfe benötigen... danach sprühe ich mich jedoch sowieso immer nochmals ein. Ansonsten bin ich von der Deo-Wirkung des Deodorants durchaus positiv überrascht.

Balea Deodorant 'Mystic Night' mit doppelter Ergiebigkeit im Detail

Und das Beste kommt natürlich zum Schluss: der Duft des Deodorants. Ich liebe es von guten Düften umgeben zu sein bzw. sie an mir selbst riechen zu können. Der Duft des 'Mystic Night' Deos von Balea ist einfach der Hammer. Er ist vielleicht ein bisschen schwerer, aber dafür leicht süßlich und für mein Empfinden etwas orientalisch angehaucht. Meiner Mutter hat der Duft ebenso gut gefallen und meine Oma kam sogar schon die Treppe herunter und fragte nach, was das für ein toller Duft sei... das spricht doch für sich, oder? Ich könnte mich jedenfalls ständig nachsprühen, nur um die Duftnote frisch in der Nase zu haben. Theoretisch bräuchte ich das aber gar nicht, denn auch einige Stunden nach dem Auftrag am Körper bemerke ich dort noch eine angenehme Brise des Duftes.

Mein Fazit


Ich bin mit dem Balea Deodorant 'Mystic Nights' wirklich sehr zufrieden. Ob das Deo nun wirklich doppelt so lange hält, wie ein Deo mit gleichem Inhalt, kann ich nicht direkt bestätigen oder widerlegen. Dafür finde ich die umweltfreundliche Idee hinter dem Deo sehr gut. Überdies spricht mich bei dieser Sorte der Duft so dermaßen an, dass ich gar nicht aufhören kann zu schnüffeln. Gut, der ist natürlich Geschmackssache, aber dafür gibt es das Deo ja noch in einigen anderen Sorten, sodass für jeden etwas dabei sein dürfte.

Wer effektiv auf Aluminium im Deo verzichten möchte, der sollte sich hierbei ruhig mal umsehen. Und wer dann doch lieber auf aluminiumhaltige Deo zurückgreifen möchte (für regelmäßig sehr stark schwitzende Personen könnte das Deo evtl. nicht ganz ausreichend sein), der kann dann auch noch ein entsprechendes Anti-Transpirant von Balea ausprobieren.

Kennt ihr die neuen Balea Deodorants bereits und wie gefallen sie euch? 

Hier haben übrigens noch andere Blogger über die neuen Deos von Balea berichtet:

Kommentare:

  1. Hört sich gut an. Allerdings kaufe ich lieber Deos mit Aluminium, weil die eher vor dem Schwitzen schützen. Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das erreicht man mit solch einem Deo eben nicht. Daher kann ich deine Meinung vollkommen nachvollziehen!

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  2. Die Duftrichtung klingt als könnte sie mur auch gefallen, ich bin generell eher der Roll-On Typ. Sprüher benutze ich nur zwischendurch. Ein schön ausführlicher Erfahrungsbericht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wechsel je nach Laune. Ich habe auch Roll-Ons hier herumliegen, aber meistens ist es dann doch der Sprüher, der zum Einsatz kommt. Leider gibt es die Sorten auch nicht in anderer Form. ;-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  3. hey, na wenn es schon mal gut schnuppert, probier ich das gerne mal aus :).
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Riecht auf jeden Fall super... und bei den ganzen Duftrichtungen könntest du sicher auch einen Favoriten finden. :-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  4. Mir gefallen die neuen Balea Deos auch sehr gut. Wir haben vor einiger Zeit zwei zum Testen erhalten und beide fand ich gut.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hat Balea auf jeden Fall etwas Schönes auf den Markt gebracht. Vor allem finde ich es gut, dass sie zumindest noch zwei Sorten mit Aluminium herausgebracht haben... gibt ja noch genügend Leute, die Deo lieber damit nutzen. Hast du denn großartige Unterschiede bemerkt?

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  5. Das mit den 24 Stunden oder manche Deos sogar versprechen ja 48Stunden , da bin ich immer skeptisch.
    Danke für deine wundervolle Vorstellung
    LG Leane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also 48 Stunden finde ich wirklich etwas übertrieben. Bei 12 Stunden gehe ich auf jeden Fall noch mit, aber auch 24 kommt mir meist unrealistisch vor. Naja, wenn man sich kaum bewegt oder schwitzt, könnte das aber noch evtl. passen. ;-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  6. Hallöchen,
    Ich finde ihn auch echt süß =) Ich bin in der Vergangenheit meist nur hin wegen Babygläschen für mich :D Esse die ja so gerne. Aber nachdem es ja die kleine Maus gibt, dachte ich mir warum nicht mal für sie gucken ^^

    Ein schöner Testbericht, das Deo sieht total chic aus und klingt auch super vom Duft her. Ich habe ja 2 Deos zum Testen erhalten und mir noch ein 3. gekauft, muss ich auch bald mal drüber berichten :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      genau, nicht nur immer an sich selbst denken. ;-)
      Finde es schön, immer so durch die Kindersachen durchzugehen... am liebsten wöllte ich schon manchmal etwas auf Vorrat kaufen. :D

      Danke dir! Dann hoffe ich doch, dass dir die Deos ebenso zugesagt haben. Bei den verschiedenen Duftrichtungen findet sicher auch jeder etwas Passendes. :-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  7. An diesem Deo habe ich auch geschnuppert und fand den Duft richtig gut! Auch die Verpackung ist total hübsch!

    Liebe Grüße
    Elina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da gebe ich dir vollkommen recht. Sie hat eine schöne Farbe und Form... sogar fast etwas edel. ;-)

      Hast du das Deo dann auch ausprobiert?

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  8. Ich dachte früher auch immer, ich könnte nicht ohne Aluminium, weil ich zu stark schwitze. Dann habe ich es in den Semesterferien einfach mal ausprobiert und nach zwei Wochen ohne habe ich plötzlich viel weniger geschwitzt. Aluminium verengt ja die Schweißdrüsen und mir kam es vor, als müsse mein Körper nicht mehr 'dagegen anschwitzen'. Jetzt benutze ich Deo mit Aluminiumsalzen nur noch, wenn ich einen wichtigen Termin habe oder es mega heiß draußen ist. Ansonsten setze ich auf Bakterienkiller und guten Duft.
    Das Deo werde ich mal beim nächsten dm Besuch beschnuppern!

    Liebe Grüße ♥
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jana,
      vielen Dank für deinen Kommentar. Sowas zu beobachten finde ich doch sehr interessant. Ich habe da gar nicht mal großartig drauf geachtet, aber wenn etwas Wichtiges ansteht, dann fühle ich mich mit Aluminium auch etwas sicherer. ;-)
      Dann hoffe ich doch, dass dir die Balea Deos gefallen!

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  9. Die neuen Deodorants von Balea kenne ich zwar noch nicht, aber dieser hier interessiert mich jetzt schon etwas :) Werde morgen sowieso bei dm sein und werde ihn mal testen. Bin gespannt :)
    Liebste Grüße & ein schönes Wochenende.
    Selma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich finde das Deo wirklich klasse und da es diverse Düfte gibt, kann man auch nochmal variieren. Ich hoffe, du hast bereits gute Erfahrungen gemacht? :-)

      Viele Grüße und eine schöne Woche
      Bloody

      Löschen
  10. Huhu,
    super Bericht! Ich habe die Deos schon entdeckt und war von der Vielfalt angetan, aber da ich genug Deos besitze, haben sie mich nicht weiter interessiert. Dank dir wird sich das wohl ändern ;)
    Liebe Grüße
    Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Betty,
      ich habe eigentlich auch genügend angefangene Deos hier herumstehen, aber die neuen Balea Deos haben mich einfach extrem angesprochen. Spätestens als ich den Duft aus der Dose erahnen konnte, wusste ich, dass es mitmusste. ;-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  11. Ich habe es mir auch gekauft, ist wirklich klasse. Der Duft ist toll.LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass dir der Duft ebenso gefällt! Ich könnte einfach ständig dran schnuppern ;-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  12. Ich habe auch zwei Deos der Reihe getestet und berichte bald auf meinem Blog darüber. Leider war ich von meinen beiden nicht so angetan. Deins könnte ich aber mal noch probieren. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      schade, dass dich die Deos nicht überzeugen konnten. Lag es am Duft oder an anderen Eigenschaften? Denn ich denke nicht, dass sie sich von den Eigenschaften her großartig unterscheiden... wirkt vielleicht auch bei jedem etwas anders. Wenn du es trotzdem ausprobierst, hoffe ich, dass du danach positiver gestimmt bist.

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  13. Ich hab erst mal nachgeschaut, nutze gerade das Deo Spray Cool Breeze von Balea, das ist ja auch ohne Aluminium. Ganz ehrlich, ist mir nicht mal aufgefallen vorher, hüstel;-) Aber ich finde auch, dass dieses lange frisch hält und wenn es dann noch gesünder ist, als mit Aluminium, umso besser. Dann werde ich nächste Woche gleich mal nach Mystic Night Ausschau halten. LG Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Antje,
      bei manchen Sorten ist der Hinweis auch nicht so auffällig gehalten. Schön, dass es dich trotzdem so überzeugen konnte.. ist doch besser, wenn man direkt ohne Vorurteile an einen Test herangeht. ;-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  14. Hallo Bloody,

    dieses Deo habe ich noch nicht probiert! Ich gestehe, dass ich eigentlich zu DM wollte, aber es nicht geschafft habe. Das Deo werde ich vielleicht probieren.

    Danke und Grüße,
    Alex.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Alex,
      dann hoffe ich mal, dass dir das Deo zusagt, sofern du es mal ausprobieren wirst. :-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  15. Tolles Review! Ich mag die neuen Deos auch total gerne. Vor allem die Sorte Soft Rock. :)
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Super, dass dir die Deos ebenso gefallen. Die Sorte habe ich noch nicht geschnuppert, aber ich bin mit meiner erst einmal zufrieden. Variieren kann man ja immer noch mal. :-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  16. Hallo Bloody,

    ich suche ja auch ständig nach guten Deos und muss sagen, das klingt gut und kein Aluminium drin - Klasse, ich weiß was ich beim nächsten dm-Einkauf mir hole ;) Danke für den tollen Tipp !

    LG und schönen Wochenstart
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Katrin,
      ich weiß ja nicht, was du schon alles für Deos ausprobiert hast, aber für mein Empfinden ist es wirklich ein gutes aluminiumfreies Deo. Das hätte ich mir doch schlimmer vorgestellt. Hoffentlich gefällt es dir genauso! ;-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  17. Ehrlich gesagt habe ich noch gar nicht sooo viele Erfahrungen mit Deos ohne Aluminium gesammelt. Irgendwie bin ich immer wieder zu meinem alten Deo zurück :)
    Der Duft hört sich allerdings großartig an!
    LG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Diana,
      so ging es mir eben auch. Allerdings wollte ich so ein Deo doch endlich mal ausprobieren, ob es überhaupt für mich geeignet ist... also ich bin ganz zufrieden damit. Vielleicht gefällt es dir ja so gut, dass du mal variieren möchtest? ;-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  18. Hallo,
    ich habe auch schon mal ein Deo von Balea ausprobiert (zwar eine andere Duftrichtung) und war sehr zufrieden damit. Seit Aluminium in Deos umstritten ist, verwende ich nur mehr welche ohne diesen Bestandteil.
    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Birgit,
      danke für deinen Kommentar! Das kann ich gut nachvollziehen. Ich sag mal so, wenn das Deo so gut ist, habe ich auch kein Bedürfnis zu einem Deo mit Aluminium zurückzukehren. Lediglich in wichtigen Situationen fühle ich mich bei einem Deo mit Alu doch etwas sicherer.

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  19. Ja, die neuen Balea Deos habe ich bereits im Laden gesehen und ich habe auch zwei Varianten getestet. Ich finde sie ganz in Ordnung, aber jetzt nicht sooo gut. :)

    Liebe Grüße, Anna <3

    annax1303.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay, ich denke es kommt auch darauf an, was man bisher ausprobiert hat. Ich hatte bis jetzt noch kein Deo ohne Alu und habe daher mit dem schlimmsten gerechnet... und dahingehend hat es mich einfach total überzeugt. Und der Duft treibt mich insbesondere zu der guten Einschätzung. ;-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...